Helle Kräuter – Brennsuppe (bayrisch)

4 Portionen

1 Zwiebel

60 g V-butter

30g Mehl

1 l Gemüsebrühe Salz/Pfeffer

Cayennepfeffer

50g Spinat

2 Handvoll Kerbel,Dill,Petersilie

1 Bund Schnittlauch

200 ml Pflanzensahne

Zubereitung:

Zwiebel hacken.Nutter im Topf schmelzen und die Zwieble darin glasig dünsten. Mehl darüber stäuben und unter rühren eine Mehlschwitze herstellen. Mit Brühe ablöschen und glatt rühren. Aufkochen und mit Salz,Pfeffer und Cayennepfeffer abschmecken. 10 Min köcheln.

Spinat und Kräuter waschen. trocken tupfen und getrennt fein hacken. Schnittlauch in Röllchen schneiden. Zuerst den Spinat und die Sahne in die Suppe rühren, dann die Kräuter unterheben. Mit Schnittlauchröllchen garniert anrichten.

Advertisements

Oktoberfest Brezn VEGAN

Vegane Brezn für’s Oktoberfest
für 6 Stück:

250g Mehl

20g Hefe

1/2 TL Zucker

1/2 TL Salz

1 EL Veganbutter#! Tl Natron

1/2 Tl grobes Salz

Mehl für Arbeitsfläche

Mehl in Scchüssel sieben. Hefe und Zucker in 150 ml warmen Wasserauflösen und zum Mehl gießen. Mit Salz und Veganbutter zu einem glatten Teig verkneten. Den Teig auf bemehlter Arbeitsläche zu einer rolle formen und in 6 gleichgroße Teile schneiden. Nun aus jedem Teil eine Brezn formen. Dazu den Teig ausrollen mit den Händen und die Enden schön dünn machen und zu einer Brezn formen. Abgedeckt 10 min ruhen lassen.

DAs Natron in ein Liter Wasser aufkochen. Brezn auf eine Schaumkelle legen und nacheinander für ca 30 sek hineintauchen. Raus nehmen und abtropfen lassen und 30 min kalt stellen. Backofen auf 225 C vorheizen und Brezn 20 min backen. Mit Wasser bepinsen und groben Salz bestreuen. Warm servieren